Vegane Sorbets einfach selbst gemacht

Categories Neuigkeiten
Von Ökoma Kunden für Ökoma Kunden! Heute empfiehlt Sabine:
Beim Stöbern im Internet bin ich auf die Idee gestoßen, Sorbets selber auszuprobieren. Es sollte ganz einfach und schnell zuzubereiten sein. Mein Blick in den Kühlschrank ergab eine halbe Melone und Birnensaft. Hört sich gut an! Das probiere ich jetzt aus.
Die halbe Melone, etwas Birnensaft und Zucker, vorher aufgelöst im Saft, zusammen pürieren und in flache Schälchen füllen. In diesem Fall habe ich nicht mehr benötigte Eierfachbehälter vom Kühlschrank verwendet. Das Schälchen für ca. 1,5 Stunden ab ins Gefrierfach. Diese kleinen Portionen sind schnell gefroren. Sie sehen sehr hübsch auf dem Teller aus und schmecken phantastisch.
Sicher sind alle erdenklichen Variationen möglich. Verarbeitet euer Lieblingsobst und -saft (einfach nur Wasser soll auch gehen), etwas Zucker für die Süßen darf auch dazu, vielleicht auch ein Spritzer Zitrone um es erfrischender zu gestalten, nun noch ein bisschen Geduld damit es im Kühlfach frieren kann. Ist das Sorbet länger im Gefrierfach, kann es mit dem Stabmixer püriert werden, dann wird es wieder schön cremig. Hmmmmmm lecker! Probiert es aus!
Sorbet1Sorbet2Sorbet3Sorbet4Sorbet5Sorbet6sorbet8

Comments are closed.