Möhren bei der Ökoma

Categories Neuigkeiten

Ja und? Was besonderes? Und ob! Wir haben momentan 3 Sorten im Angebot.

Die ungewaschene Oxhella vom Scheperhof. Ungewaschen ist deshalb praktisch, da sie länger frisch bleiben und der Geschmack besser erhalten bleibt. 2014-11-28 13.41.40

Dann die altbewährte Möhre Rodelika, eine Samenfeste Sorte aus biologisch dynamischer Züchtungsarbeit entstanden. Auch geeignet zum Anbau auf schweren Böden, die wir nunmal im Windrather Tal haben.

Samenfeste Gemüsesorten sind wichtig, da sie nachgebaut werden können und so den Höfen die Unabhängigkeit über das Saatgut lassen.

2014-11-28 13.41.46

Natürlich auch im Angebot eine gewaschene Hybridmöhre. Hybidsaatgut ist vom Prinzip her gleichförmiger und bringen höheren Ertrag, sind aber nicht geeignet zum Nachbau.

Comments are closed.