HA! Was für eine schöne Auswahl an regionaler Frische!

Categories Neuigkeiten

2015-06-10 12.32.19

Man beachte die Vielzahl an grünen Schildern. Bei der Ökoma ein Zeichen, dass diese Produkte garantiert regional sind, also aus maximal 100 km Entfehrnung kommen. Am Idealsten kommt natürlich alles direkt aus dem Windrather Tal. Aber alles haben die eben auch noch nicht, z.B. Blumenkohl und Kartoffeln. Die wachsen sowieso lieber auf eher sandigen Böden. Und diese Produkte kauft unsere liebe Isa vom Windrather Tal-Handel bei den übrigen Betrieben aus der Anbauabsprache ein.
Die Frische bekommen wir dann immer dienstags und freitags. Gestern frisch reinbegekommen sind Spitzkohl, Wirsing, Salate, Kräuter, Spargel, Erdbeeren, Gurken, Tomate Baylee, Fenchel, Frühkartoffel Gloria, Bundzwiebeln… hab bestimmt die Hälfte vergessen! Dieses Jahr ist das Timing auch gut. Letztes Jahr war es um diese Zeit noch sehr kalt, und als dann alles reif war, waren alle weg in den Sommerferien…
ALSO, RAN ANS GUTE GEMÜSE!

Comments are closed.