Soliaktion für Waldbesetzer*innen

Categories Neuigkeiten

Danke an alle fleissigen Essensspender!
Es ist einiges zusammengekommen!

Hambacher Forst

ZUR INFO
»Liebe Kunden und Beteiligte der Ökoma,
Der Hambacher Forst zwischen Aachen und Köln bzw. der des ehemals 6000 ha Waldes, mit seinen jahrhunderten alten Eichen und Hainbuchen, soll gerodet werden um Platz für ein 450 m grosses Loch, in Form eines Braunkohle Tagebaus, zu machen.

Seit April 2014 läuft die vierte Waldbesetzung, bei denen junge Menschen in bis zu 25 m hohen Baumhäusern leben und ein klares Zeichen gegen die Verstromung von Braunkohle und der Reduktion der Co2 Emmisionen und einem verantwortungsvollen Umgang mit unserem Planeten setzen.
Die Menschen geben dem (auch nach EU-Recht) schützenswerten Waldstück eine Stimme!

Zur Unterstützung sammeln wir Sachspenden in Form von Lebensmitteln. Vielleicht eine Packung aus dem bestelltem Gebinde oder etwas aus dem Laden…Alles wird dankbar angenommen.

Einfach an der Kasse abgeben oder in die Kiste legen. Auch über ganze Gebinde würden wir uns sehr freuen.

Wer sich selbst ein Bild machen möchte, kann das bei einem geführten Waldspaziergang tun.
Flyer mit Terminen und Details liegen in der Kiste.
Mit vielen Grüßen
Euer Jonas Makowski
«

Comments are closed.