Herzlich Willkommen


oekoma_eingang

Die Ökologische Marktwirtschaft ist ein Bioladen im Herzen von Düsseldorf. Wir sind »klein aber fein«, führen ein gut sortiertes Sortiment an Bio-Produkten und bestechen durch freundliche und kompetente Mitarbeiter*innen. Wir legen besonderen Wert auf Frische und bieten Obst, Gemüse, Molkereiprodukte, Käse und Backwaren in hervorragender Qualität.

Der Einkauf in der Ökoma bedeutet für viele Kund*innen Erholung vom Alltagsstress mit Kaffee und Kuchen in unserem Stehcafé.

Wir verstehen uns als Bioladen-Projekt, das gerne andere nachhaltige Projekte unterstützt. Vor allem bei Obst und Gemüse haben wir ein großes Angebot aus dem Windrather Tal bei Wuppertal. Transparenz und Regionalität ist uns ein wichtiges Anliegen. Dabei unterstützen uns aktuell rund 80 Beteiligte und viele treue Kund*innen!



Neuausrichtung der Ökoma

Liebe Beteiligte, Kunden und Freunde der Ökoma,

die Ökoma steht derzeit vor mehreren Herausforderungen:

  • Nach Weggang und Neueinstellung von Mitarbeiter*innen ist das Team dabei neu zusammenzufinden. Auch das Verhältnis Gesellschafter-Team muss neu gestaltet werden.
  • Der Laden passt in wesentlichen Punkten nicht mehr zum einstmals aufgestellten Leitbild oder das Leitbild nicht mehr zum Laden.
  • Eine wirtschaftliche Tragfähigkeit ist nicht gegeben. Der Laden ist sehr klein, hat hohe Preise, keine optimale Lage, muss Umsatzverluste verkraften, die Mitarbeiter leisten erhebliche Arbeit über ihre Belastungsgrenze hinaus und das Beteiligtenmodell ist nicht optimal aufgestellt.
  • Die technische Infrastruktur (Kassensystem, Warenwirtschaft) ist veraltet. Wesentliche Punkte einer ökonomischen Neuausrichtung hängen davon ab. Daneben sind die Warenregale und Lagermöglichkeiten nicht ausreichend an die Arbeitsprozesse der Mitarbeiter angepasst.

Doch all diese Punkte bieten auch die Chance für eine Neuausrichtung des Ladens. Dafür gibt es schon Ideen und den Entwurf eines Konzeptes:

  • Mehr Regionalität;
  • andere Preisstruktur;
  • ein neues Beteiligtenmodell;
  • Einbindung von Verkostungen und Infoveranstaltungen;
  • Mehr Zusammenarbeit mit anderen Gruppen und Vereinen im Niemandsland und darüber hinaus;
  • Einbindung der Kunden über einen Kundenrat
  • Anschaffung eines neuen Kassen- und Warenwirtschaftssystems
  • Umstrukturierung der Laden- und Lagermöblierung

Diese Punkte wollen wir mit euch zusammen angehen, damit der Laden auch die nächsten Jahre weiter bestehen kann und bitten um eure Unterstützung.

Eure Ökoma

Wenn ihr euch vorstellen könnt, euch in einem der genannten Bereiche mit Begeisterung einzubringen oder noch eigene Ideen habt, meldet euch gerne bei uns, per E-Mail an bioladen@oekoma.de oder hinterlasst eure Kontaktdaten beim Ladenteam.



Kundenrezensionen

Jens: »Großartiger Bioladen mit vielen leckeren Produkten. Live-Präsentation am e-CROSS-GERMANY-Tag der Elektromobilität 2016 am Rheinufer mit vielen begeisterten Kunden. Zertifiziert, freundlich, glaubwürdig! Sehr empfehlenswert!!«

Michael: »Ein sehr schöner Bioladen, freundliche, engagierte Mitarbeiter und ein gutes Sortiment. Hier wird man bei Bedarf kompetent beraten. Ein Laden mit angenehmer Atmosphäre, in dem man auch gerne mal einen leckeren Kaffee trinkt.«

Stephanie: »Bin heute mal wieder super beraten worden. Habe alles gefunden, was ich gesucht habe…selbst zuckerfreie Schokolade:-)«

Markus: »Ein schöner Ort zum Kaufen, Kaffeetrinken, Schwätzen. Besonders gut finde ich die große Palette von Produkten aus der Region (Windrather Tal etc.). Auch das immer gut gelaunte und top kundenfreundliche Team soll nicht unerwähnt bleiben.«

Coco: »Immer wieder gut und jedesmal ein bisschen besser! Bio in the Bronx!!!!!«

Ina: »Bio in Oberbilk, wir halten die Treue seit über 10 Jahren«


15% Rabatt Studenten

 


Wir haben unsere Plastikbeutel abgeschafft!

Gemüsebeutel


Schöner Einkauf bei der Ökoma

verpackungsfrei

verpackungsfrei

…und so verpackungsfrei: einfach das Obst und Gemüse abgewogen in den Korb legen und die Etiketten an den Korb kleben – fertig.

Kein Plastik- oder Papiermüll. TOLL!